Home

biSS (beschäftigt in Schule und Seelsorge) ist der Berufsverband und damit das Sprachrohr der Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten (GR) sowie der Religionslehrerinnen i.K. und Religionslehrer i.K. (RL) in der Erzdiözese Bamberg.

Der Verband ist unabhängig vom Dienstgeber, selbständig und bildet eine Koalition im Sinne des Art. 6 der Grundordnung der Deutschen Bischöfe für den kirchlichen Dienst.

Der Berufsverband biSS

  • ist Ansprechpartner für die Diözesanleitung in allen Fragen, die die Berufsgruppen betreffen
  • steht in intensiver Zusammenarbeit mit der Mitarbeiterseite der Bayerischen Regionalkoda der katholischen Kirche
  • arbeitet eng mit der Mitarbeitervertretung pastoraler Dienste (Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten und Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten) und den Religionslehrerinnen und Religionslehrern im Kirchendienst zusammen
  • hält Austausch mit anderen beruflichen Interessensvertretungen im pastoralen Bereich – auch über die Erzdiözese Bamberg hinaus
  • repräsentiert beide Berufsgruppen bei offiziellen Anlässen
  • bietet ein Forum für alle Fragen, die im Alltag der beiden Berufsgruppen entstehen